Wasserlauf TitelRund 30 BioRunner waren dabei beim Seligenstädter Wasserlauf. Bei frühlingshaften Temperaturen hat es wieder einmal richtig Spaß gemacht.

 

Bild LaufNach der überraschend starken Trainingsbeteiligung am 6. März fanden sich eine Woche später 28 BioRunnerInnen zum 14. Frankfurt Halbmarathon an der Commerzbank Arena ein. Die Ergebnisse können sich wie immer sehen lassen!

Team Spiridon 2015Trotz nasskalter Witterung waren 35 BioRunner beim 37. Spiridon Silvesterlauf am Start. Für die meisten ging es um nichts mehr, als einen lockeren Jahresausklang. Nicht so für Birgit Schreiber: Sie musste noch um Punkte kämpfen und konnte in Begleitung von 6 BioRunnern (u.a. Thomas Wolff) den Gesamtsieg in ihrer Altersklasse sichern. Super Teamarbeit!

NewYork 2015Drei der BioRunner begaben sich auf eine lange Reise, um am diesjährigen New-York-Marathon teilzunehmen. Und das mit Erfolg: Kerstin Petermann (rechts) kam in flotten 04:09:50, Rolf Flakowski (Fotograf) in super 04:41:42 und Rebecca (links), sie genoss die einmalige Stimmung in NY, in 05:45:03 ins Ziel. Diese Finisher Medaille wird wohl einen Ehrenplatz bekommen! Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Team 2015Der Frankfurter Stadtmarathon 2015 ist Geschichte! Wir gratulieren den 37 BioRunner-Finishern, die 42,2 km bewältigten und erschöpft aber auch Stolz in die Festhalle einliefen. Auch die 22 BioRunner-Staffeln glänzten mit super Leistungen und hatten großen Spaß bei der Lauf-Party durch Frankfurt.

Arne GabiusEs war kühler als erwartet und somit das richtige Wetter für einen Marathonlauf am vergangenen Sonntag. Dass acht der schnellsten zehn Männer und sieben der schnellsten zehn Frauen das Ziel in der Festhalle in persönlicher Bestzeit erreichten, war ein neuerlicher Beleg dafür, dass Frankfurt das ideale Pflaster für schnelle Zeiten zum Saisonende ist. Das sieht auch Arne Gabius so, der nach 27 Jahren in 2:08:33 Stunden einen neuen deutschen Rekord aufstellte.