Unsere Hauptsponsoren

Schrot&Korn

Schrot&Korn, das größte Bio-Magazin Deutschlands, liegt für Leser kostenlos in Bio-Läden aus. Seit über 30 Jahren stellen wir mit Leidenschaft Rezepte in unserem Magazin zusammen. Doch Schrot&Korn ist mehr: Wir schreiben für über zwei Millionen Leser monatlich auch über Themen wie gesunde Ernährung, ökologische Landwirtschaft, fairen Handel und Nachhaltigkeit.

Seit 1979 bringen wir mit dem bio verlag Medien im Bereich Bio, Ernährung und Umwelt heraus. Neben Schrot&Korn liegt auch cosmia, die Zeitschrift für Naturkosmetik, für Leser kostenlos im Bio-Laden aus. Unser Fachmagazin BioHandel informiert die Branche. Und seit Juni 2016 gibt es Ö, das Magazin für alle, die es öko mögen.

gemeinsam… ökologisch… handeln…  – dieses Verlagsmotto gilt nach außen und nach innen. 2011 ist der Verlag komplett in Hand der Mitarbeiter übergegangen, so sichern wir unsere Unabhängigkeit. Der Erfolg des Unternehmens wird gemeinsam erarbeitet und die Mitarbeiter nehmen über eine Beteiligung auch finanziell daran teil.

 

Interview mit Barbara Lehnert-Gruber (Redaktion Schrot&Korn) und Dietmar Ingenbleek (Vertriebsleitung) - beide mit am Start der Schrot&Korn-Staffeln

Warum unterstützen Sie die BioRunner?
Weil es eine coole Truppe und eine coole Aktion ist. Und weil die BioRunner zusammen mit dem Bio-Unternehmer-Netzwerk für eine leckere Bio-Verpflegung auf der Strecke sorgen. Unser Kollege Manfred ist im vergangenen Jahr schon bei den BioRunnern mitgelaufen. Und als er uns davon erzählt hat, kam die Idee, dass wir die Bio-Läufer 2016 mit Schrot&Korn-Staffeln verstärken möchten. Und zwar zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern. Am 30. Oktober sind wir mit fünf Staffeln in Frankfurt dabei.

Warum gehören Sport und gesunde Ernährung für Sie zusammen?
Ohne gesunde Ernährung ist eine gute Leistung nicht möglich. Und: Mit Bio läuft es sich einfach besser.

Unterstützen Sie noch andere nachhaltige Projekte?
Ja, einige. Wir unterstützen die BioBrotbox-Aktion, das Regenwaldfestival in Aschaffenburg, sind Mitgesellschafter bei „Bauminvest“, einem ökologisch-sozial orientierten Aufforstungsprojekt in Mittelamerika und wir haben schon vor Jahren den „Stop Climate Change“-Standard eingeführt. Dabei haben wir den gesamten Verlag und alle seine Publikationen klimafreundlich zertifizieren lassen. Mit unserer Stiftung natur mensch kultur unterstützen wir außerdem Bildungs- und  Umweltprojekte weltweit.

Wie bereiten Sie sich beim bio verlag auf die Staffel-Läufe vor?
Da wir und die teilnehmenden Leser in ganz Deutschland verstreut leben, müssen wir uns leider getrennt voneinander vorbereiten. Das ist ein bisschen schade, aber wir stehen in Kontakt. Unsere Leser treffen wir dann erst zum Marathon in Frankfurt. Es wird auf jeden Fall spannend. Und wir freuen uns schon.

Was wünschen Sie den BioRunner für die Zukunft?
Gute Läufe und viele Teilnehmer. Auf dass es immer mehr Läuferinnen und Läufer werden, die sich für das Thema Bio stark machen.

Kontakt
bio verlag gmbh
Magnolienweg 23
63741 Aschaffenburg
Telefon: 06021 44890
www.bioverlag.de
www.schrotundkorn.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Sponsoren

Bio-Lieferservice Gesund & Munter

... ist ein Ökokistenbetrieb mit angeschlossener Bioland-Gärtnerei in Aartal in Taunusstein-Neuhof. Seit 1992 beliefert der Betrieb das westliche Rhein-Main Gebiet mit regionalen und authentischen Lebensmitteln – knackfrisch auf den Tisch.

Weiterlesen ...

organic Marken-Kommunikation

Organic ist eine Kommunikationsagentur, die sich auf drei Themenbereiche fokussiert hat: Nachhaltigkeit / Bio, Fair, Regional und Sozial-Ethik. Organic wurde 2002 gegründet und arbeitet im Ökohaus in Frankfurt am Main.

Weiterlesen ...

gesund munter organicTriodos

Hhe 75 wahbio Premium bio Nahrung PNG1 KopieKlimagourmet  284 Logo Sachen auf Rädern de    bioland